Wandtattoos bringen Leben in die Wohnung

Ein Gefühl, mit dem jeder von uns schon einmal konfrontiert wurde: beim Blick in die Wohnung sticht einem die leere Wand ins Auge. Das letzte Mal wurde sie vor einigen Jahren neu gestrichen. Es wäre wieder einmal an der Zeit, die Wohnung neu auszuschmücken. Klassische Tapeten kommen nicht in Frage. Das Ausmalen mit einer anderen Farbe will einem auch nicht so richtig gefallen. Da kommt einem gerade der Gedanke, dass beim letzten Besuch eines Bekannten einem ein Wandtattoo ins Auge gestochen ist. Das wäre doch auch einmal eine gute Idee für die eigenen vier Wände.

Ein Wandtattoo bietet vielfältige Möglichkeiten, die Wohnung ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen aufzupeppen. Dafür ist kein allzu großer finanzieller Aufwand notwendig und auch das Anbringen eines Wandtattoos ist auch nicht unbedingt eine unlösbare Aufgabe. Also ran an die Sache, jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht.

Die erste Frage stellt das richtige Motiv dar. Es gibt vielfältigste Motive, mit denen die eigenen vier Wände geschmückt werden können. Naturmotive wie Bäume, Wiesen oder Wälder bringen ein Stück Grün ins Haus. Autoliebhaber können sich ihr Lieblingsspielzeug ins Haus holen. Dann muss der schicke Mittelklassewagen nicht immer nur draußen auf der Straße bleiben. Beliebt für Wandaufkleber sind auch Urlaubsmotive. Oder eine Stadt, die weit weg ist und in die man aller Voraussicht nach niemals hinkommen wird. Die New Yorker Skyline zum Beispiel bietet ein großartiges Motiv. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei den Wandtattoos gilt die Devise: Erlaubt ist alles, was gefällt. Bei den diversen Anbietern im Internet können Wandtattoos bestellt werden. Es gibt sie in den verschiedenen Größen und Formaten. Langeweile an den Wänden gehört somit der Vergangenheit an.


Ähnliche Artikel:

  1. Das Geschirr zum Glänzen bringen
Dieser Beitrag wurde unter Haushalt & Wohnen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *