Schlagwort-Archive: Philips

Philips GoGear Ariaz 16 GB MP3-Player

Apple ist das A und O bei MP3-Playern. Für viele steht der Begriff iPod sogar synonym für MP3-Player. Dass es neben den zugegeben coolen Produkten von Apple aber noch viele andere, oft sogar bessere, MP3-Player gibt, vergessen viele. mehr

Veröffentlicht unter Allgemeines, Audio & TV | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Digitale Bilderrahmen im Test

Jede Weihnachten sind digitale Bilderrahmen ein großes Thema – gerne werden sie mit eigenen Bildern versehen und dann verschenkt. Die STIFTFUNG WARENTEST hat etliche unter die Lupe genommen. Von den 20 getesteten digitalen Bilderrahmen hat aber nur die Hälfte mit der Testnote „Gut“ abgeschnitten.

Generell gilt, dass digitale Bilderrahmen mit höherer Auflösung auch die besseren Bilder liefern. Darauf sollten Sie also achten. Leider haben die meisten digitalen Bilderrahmen das Problem, dass sie bei Betrachtung von der Seite kein gutes Bild mehr liefen, dies gibt es nur direkt von vorn. Ein Drittel der getesteten digitalen Bilderrahmen können auch Ton wiedergeben – doch auch dies mehr recht als schlecht. Von der Handhabung sind fast alle recht einfach – das spricht für die neue Generation der digitalen Bilderrahmen. Interessant ist auch, dass zwischen den zwei Testsiegern von Philips und Transcend gut 100 Euro liegen. Da sieht man, dass teurer nicht unbedingt gleich besser ist. Und wie immer, lohnt sich auch bei den digitalen Bilderrahmen ein Blick auf den Preisvergleich bei buycentral.

Die Testsieger bei buycentral:

Philips SPH8008 (Testnote 1,8)

Transcend PF730 (Testnote 1,9)

Philips SPF4008 (Testnote 1,8)

Aiptek 420059 Monet BT (Testnote 2,1)

Veröffentlicht unter Foto, Handy, Navi | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

iPod-Dockingstationen für jeden Geldbeutel

Sounddocks sind äußerst nützliche Geräte: Schließlich erlauben sie einem, die auf dem iPod gespeicherte Musik auch in mehr oder weniger anständiger Qualität in den eigenen vier Wänden anzuhören. Theoretisch geht so was natürlich auch über den Kopfhörer-Ausgangs des MP3-Players, allerdings leidet hier die Soundqualität doch beträchtlich. Deswegen ist die digitale Schnittstelle empfehlenswerter – hier gibt’s einfach keinen Qualitätsverlust.
Bei solchen Peripherie-Geräten ist die Preisspanne meist recht groß – schließlich wollen sowohl die Gelegenheitshörer als auch die HiFi-Freaks zufrieden gestellt werden. So kommt es, dass schon für schlappe 50 Euro so ein Teil erhältlich ist: Das Altec Lansing inMotion iM310 macht seine Sache aber wirklich erstaunlich gut – vor allem für diesen Preis. Soundtechnisch kann man natürlich keine Wunder erwarten – aber das sollte auch niemand in diesem Preissegment. Für etwas mehr Geld gibt es dann natürlich auch schon besser ausgestattete Sounddocks wie das CMT-Z100 IR von Sony zum Beispiel.
Am anderen Ende des Spektrums steht dann so was wie der Zeppelin von B&W: Eine in Klang und Design überragende Dockingstation, die aber eben mehr als zehnmal soviel kostet wie die günstigen von Altec Lansing oder Logitech. So bleibt es wieder mal jedem selbst überlassen, wie viel Knete man für diese nützlichen Zusatz-Geräte ausgibt.

iPod-Dockingstationen auf buycentral

Logitech Portable Speakers S125i
Altec Lansing inMotion iM310
Sony CMT-Z100 IR
Philips DCM 250
B&W Zeppelin
Harman/Kardon MS100

Veröffentlicht unter Computer & Software | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Philips Essence 42PES0001D LCD-TV

Fernsehen wird immer schöner. Nicht nur, dass das Bild immer besser wird, nein, auch die Geräte selbst sehen immer cooler aus. Kein Vergleich zu den klobigen Röhrenfernsehern von früher. Der Full-HD LCD-TV von Philips ist eine wahre Augenweide – hat aber dankenswerter Weise auch genügend innere Werte um richtig zu überzeugen. Der 42-Zöller bietet unter anderem eine problemlos abnehmbare Soundbar, die unterhalb des Fernsehers verläuft, der Lautsprecher ist also nicht wie üblicherweise in das Gehäuse integriert. Dadurch verfügt der Philips über einen für LCD-Verhältnisse sensationellen Ton. Eine tolle Sache ist auch die mitgelieferte Mediareceiver-Box: Hier werden alle Strippen eingestöpselt, so dass der TV selbst nur zwei Kabel benötigt, eins für Strom und eins zum Anschluss an die Receiver-Box. Doch all das wäre nur Makulatur, wenn die Bildqualität nicht auch stimmen würde. Aber auch hier punktet der Philips und überzeugt vollkommen, mit einer brillanten und fehlerfreien Bildqualität. Falls also ein neuer Fernseher ins Haus steht, sollte dieser Mega-TV mit in die engere Wahl genommen werden – ihr werdet’s nicht bereuen.

Philips Essence 42PES0001D im Preisvergleich auf buycentral.de

Veröffentlicht unter Audio & TV | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare