Saunieren – So tun Sie sich und Ihrem Körper Gutes

Sauna-Besuche bewirken eine ganzheitliche Steigerung des Wohlbefindens und tragen zur allgemeinen Verbesserung des Gesundheitszustandes bei. Die positive Wirkung einer Sauna ist seit langem wissenschaftlich belegt und erfahrene Saunabesucher wissen dies durch ihre eigene Erfahrung zu bestätigen.

Besonders der Wechsel von der Hitze in der Sauna und dem kalten Bad danach hat eine vielschichtige Wirkung auf den Organismus. Die Gefäße bleiben elastisch und flexibel – sie dehnen sich während eines Saunagangs aus und ziehen sich anschließend reflexartig im eiskalten Wasser wieder zusammen. Gerade in der kalten Jahreszeit ist die positive Wirkung auf das Immunsystem auszukosten.

Durch die extremen Temperaturunterschiede wird der Kreislauf trainiert und die körpereigene Abwehr angeregt. Wissenschaftliche Studien belegen den Anstieg von Immunzellen im Organismus – der Körper ist gewappnet gegen Angriffe von Erkältungen und grippalen Infekten. Durch das ausgiebige Schwitzen werden Schadstoffe aus der Hautoberfläche abtransportiert, das Hautbild verbessert sich; auch Asthma und rheumatische Beschwerden werden durch regelmäßiges Saunieren gelindert. Sogar Durchblutungsstörungen und Thrombosen kann der Besuch einer Sauna vorbeugen. Wie bereits erwähnt, weiten sich die Gefäße, das Blut kann besser fließen, der Kreislauf kommt in Schwung – Sauna hat also auf den Körper einen ähnlichen Effekt wie ein Fitnesstraining; hier ist der entspannende Wellnessfaktor gleich inklusive!

Um ohne großen Aufwand regelmäßig in diesen gesunden Genuss zu kommen, empfiehlt sich eine Sauna für zu Hause. Keine lange Autofahrt, keine Parkplatzsuche vor der öffentlichen Sauna, keine überfüllten, schweißgetränkten Sitzbänke, keine lästigen Blicke – die Privatsphäre bleibt gewahrt; das macht einen Aufenthalt in der Sauna noch entspannender und wohltuender. Eine Sauna für Zuhause gibt es auch in platzsparenden Ausführungen, sodass diese sogar in kleineren Räumen ihren Platz finden. Zeit, sich einen Spa-Bereich im Hause einzurichten!


Ähnliche Artikel:

  1. Bodypainting – vergängliche Kunst am Körper
  2. Die Seele baumeln lassen
  3. Romantische Ostsee-Reise im Winter
Dieser Beitrag wurde unter Haushalt & Wohnen, Sport & Freizeit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.