Für jeden Zweck die passende Klimaanlange

Nichts ist im Sommer so praktisch und so heiß geliebt wie die Klimaanlage! Während es draußen schwüle 32 Grad hat, kann man die Luft drinnen, beispielsweise im Büro, auf angenehme 23 Grad herunterkühlen. Aber welche unterschiedlichen Geräte gibt es eigentlich auf dem Markt?

Da gibt es zunächst einmal die Kanalgeräte, die in großen Büros oder auch in Schwimmbädern Einsatz finden. Sie werden in Wände oder in Zwischendecken eingebaut und sind so für den flüchtigen Betrachter quasi „unsichtbar“. Allerdings müssen dafür die notwendigen Transportwege vorhanden sein, zum Beispiel ein Kanalsystem, um die Luftzufuhr zu ermöglichen. Kanalgeräte können die Räume im Allgemeinen auch beheizen. Sie sind außerdem sehr leistungsfähig und noch dazu leise. Beachten muss man, dass anschließende Rohre innerhalb des Lüftungssystems zusätzlich isoliert werden müssen, um das Entstehen von Kondenswasser zu vermeiden.

Für Privaträume sind Kassettengeräte sehr beliebt. Sie werden an der Decke (oder auch in die Decke) montiert. Die kalte Luft wird parallel zur Decke in den Raum gepustet und sinkt dann nach und nach weiter nach unten. Damit entsteht für die Personen im Raum keine Zugluft. Mittels einer Fernbedienung lässt sich so ein Klima Gerät komfortabel bedienen. Zusätzlich bieten viele Kassettengeräte einen Timer, mit dem man den Betrieb des Geräts individuell programmieren kann. Kassettengeräte müssen nicht an ein Lüftungssystem angeschlossen werden, sondern arbeiten mit einer Wärmepumpe. Heizen und Entfeuchten ist mit diesen Geräten in den meisten Fällen ebenfalls möglich.

Als dritte Variante gibt es noch Fensterklimageräte. Sie werden, wie der Name schon sagt, am oder nahe bei einem Fenster montiert und haben eine direkte Verbindung nach außen. Der Nachteil: Sie sind relativ laut und daher nicht für Schlaf- und auch nicht für Büroräume geeignet. Und auch die Leistungsfähigkeit ist nicht besonders hoch.


Ähnliche Artikel:

  1. Für jedes Bild der passende Rahmen
  2. Wandtattoos verschönern jeden Raum
  3. Schneiderbedarf für jeden Haushalt
  4. Haushaltsgeräte im Internet kaufen
  5. Wohlfühlfaktor Zimmerbrunnen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Haushalt & Wohnen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *